Menü

Photometrisches Messlabor

Die Qualität der PROLED und MBNLED Produkte unterliegt strengen Qualitäts- und Prüfparametern. Um unseren Kunden eine möglichst hohe Qualitätssicherung zu gewährleisten, werden die LED Produkte regelmäßig in unserem hauseigenen photometrischen Messlabor geprüft und bewertet. Unsere optische Messtechnik kommt aus dem Hause Instrument Systems, dem Weltmarkt- und Technologieführer in der LED-Messtechnik. Das photometrische Labor von MBN ermöglicht unter anderem die Messung von Wellenlänge, Farbtemperatur, Farbspektrum, Farbwiedergabeindex (CRI), Strahlungsleistung, Lichtstrom (Luminous Flux) und setzt sich zusammen aus:

    • Spektrometer von Instrument Systems
    • Ulbrichtkugel 100 cm von Instrument Systems
    • Goniospektrometer von Instrument Systems
    • Spektralsoftware von Instrument Systems
    • Diverse kalibrierte Filter, Blenden, Halter etc. von Instrument Systems
    • Wärmebildkamera und Wärmeschrank


    Die in unserem Labor gemessen Werte sind die tatsächlichen Messwerte der kompletten Endprodukte. Somit handelt es sich nicht um rein errechnete (theoretische) Werte, basierend auf den Angaben der Chiphersteller. Die Werte der Chiphersteller werden unter idealen Laborbedingungen ermittelt und beziehen sich nur auf den Chip (ohne Optiken, Reflektoren und Gehäuse) und nicht auf das komplette Endprodukt, wodurch die Werte nicht der Praxis entsprechen.
     
    Wir haben uns dazu entschieden unseren Kunden die tatsächlichen photometrischen Daten für unsere LED Produkte zur Verfügung zu stellen und keine theoretischen werbewirksamen Werte wie viele andere LED Leuchtenhersteller.
     
    Zu allen LED Produkten liegen Messprotokolle vor. Zu beachten ist, dass die Messwerte Momentaufnahmen des entsprechenden Testproduktes sind. Da aber die Herstellung von LED Chips gewissen Toleranzen (produktionsbedingt, verschiedene Produktionschargen) unterliegt, kann es bei gleichen Artikeln zu Abweichungen kommen. Somit weisen wir darauf hin, dass unsere Messdaten keine Produkteigenschaften garantieren.


    Die PROLED Produkte sollen ihrem geplanten Einsatzort und Zweck optimal gerecht werden. Hierzu ist die Ermittlung der räumlichen Lichtverteilung in Form der Abstrahlcharakteristik jedes einzelnen Produktes unumgänglich.

    Das hauseigene MBN Messlabor enthält hierzu ein Goniospektralradiometer der Firma Instrument Systems, dem Weltmarkt- und Technologieführer in der LED-Messtechnologie. Das LGS 1000 Goniospektralradiometer von Instrument Systems wurde speziell für die Bestimmung  der winkelabhängigen Abstrahlcharakteristik von LED-Modulen und -Leuchten entwickelt. Es ist für Objekte bis zu einer Größe von 1900 mm ausgelegt und ermöglicht durch seine sehr feine Winkelauflösung von nur 0,01° höchst präzise Messraster.

    Lichtplanern und Architekten bieten wir somit für eine professionelle und exakte Lichtplanung genaueste Abstrahlcharakteristiken unserer Produkte in Form von EULUMDAT und IES Dateien an, die Sie mit dem kostenlosen und eigenständigen PROLED DIALux Plug-in* selbst generieren oder bei uns anfordern können.


    *PROLED DIALux Plug-in
    Das PROLED DIALux Plug-in ist ein kostenloses und eigenständiges Programm. Es beinhaltet alle PROLED Leuchten und einen FLEX STRIP–PROFIL Konfigurator. Sie können aus dem Programm direkt die ausgewählten Leuchten bzw. die konfigurierten Leuchten in DIALux übertragen oder in andere Dateiformate (EULUMDAT, IES, ...) exportieren. Das PROLED DIALux Plug-in können Sie HIER herunterladen.